SAP-CAD-Integration ECTR

ECTR (Engineering Control Center ) ist die Standard-Schnittstelle von SAP zu CAx-Applikationen.


ECTR verfügt über eine eigene Oberfläche, die Ihre Dokumentstrukturen in Bezug auf deren Status innerhalb der Konstruktion übersichtlich darstellt.


Da bei allen Applikationen mit dem gleichen Frontend gearbeitet wird, bekommen diese Applikationen in Bezug auf PLM das gleiche „Look and Feel“.


Die Darstellung umfasst

Dokumentstrukturen

Beziehungen zwischen Dokumenten (z. B. Zeichnung -> Modell)

Bearbeitungsstatus

Besitzer

Dokumentvorschau

Bezug zu Materialstämmen

Materialstücklisten


Mit ECTR unterstützen wir folgende Systeme: 

SOLIDWORKS

Autodesk Inventor

AutoCAD bzw. AutoCAD Mechanical

sowie die Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel und PowerPoint).

Weitere werden folgen.

Sämtliche PLM-relevanten Operationen stehen innerhalb der angebundenen Applikationen in separaten Ribbon-Bars zur Verfügung.


Folgende Operationen sind u. a. in Echtzeit in SAP möglich:

Anlegen, Ändern und Freigeben von Dokumenten; Abbildung jeglicher Statusnetze in SAP

Automatische Generierung von Vorschaubildern

Anlegen und Ändern von Materialstämmen; Verknüpfung mit Dokumentinfosätzen

Ableiten und Ändern von Materialstücklisten; Komponenten werden automatisch verknüpft

Implementieren des Änderungswesens in SAP

Komfortabler Austausch von Komponenten in Baugruppen bzw. von Versionen

Komfortable Dokumentsuche in SAP mit QuickSearch

Mit ECTR wird eine nahtlose Integration der Prozesse zwischen CAD und SAP erreicht und Doppelinformationen vermieden.


Die Vorteile liegen auf der Hand:

einfacher konzernweiter Zugriff auf alle Dokumente über bereits vorhandene Software                     

kein zusätzliches Operating für eine separate PDM-Lösung notwendig

vollständige Vermeidung von redundanter Datenhaltung

keine PDM-Standalone-Lizenzen erforderlich

SAP-Standard. Sie kaufen beim Marktführer

Wir begleiten Sie bei der Anpassung und bei der Implementierung.

 

Weitere Informationen und individuelle Beratung


Möchten Sie mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Telefonisch: +49 6123 9950-310

Per E-Mail: info@hcv․de

Oder wenden Sie sich direkt an einen Ansprechpartner:
Übersicht der Ansprechpartner